• 14.12.20 NEU IM SHOP: WOLLDECKEN / FARBE: TANNENGRÜN
  • 14.12.20 NEU IM SHOP: WOLLDECKEN / FARBE: TANNENGRÜN

möglichst nachhaltig

meine Produkte sollen möglichst lange Freude bereiten und werden in Kleinserien erstellt

bei den verwebten, hochwertigen Garnen achte ich auf möglichst kurze Wege zu Produzenten und auf den Einsatz von nachhaltigen Rohstoffen

die Textilien werden in sorgfältiger Handarbeit hergestellt

Leinentücher

in Schweizer Leinen

leicht, griffig, schmutzabweisend und saugfähig

Der Hauptanteil des verwebtem Leinengarns (Swissflax) ist im Emmental gewachsen*. Aus diesem wunderschönen Leinengarn werden einzigartige Tücher für Bad, Tisch, Küche, Sauna und Strand gewebt. Die Tücher, mit ihrer unverkennbaren, lebendigen Struktur, sind in diversen Grössen erhältlich.

Die Flachspflanze ist ressourcenschonend, nachhaltig und wächst in vielen Ländern in Europa.

*das Aufschliessen und Verspinnen wird momentan noch im europäischen Ausland gemacht

Wolldecken

in Shetlandwolle

fein, weich, leicht, stark und warm

Hoch im Norden vom Schottland, auf den Shetlandinseln, grasen die kleinen, widerstandsfähigen und anspruchslosen Shetland Schafe unter den härtesten Bedingungen. Diese Umstände tragen zu der einmaligen Qualität der Wolle bei. Um die verschiedenen Qualitäten und Naturtöne herzustellen, wird die Wolle bei Jamieson and Smith in Lerwick vom Hand sorgfältig aussortiert.

Teppiche

in Schweizer Wolle

wohnlich, robust, schmutzabweisend und langlebig

Die Teppichwolle für die dichtgewebten, strapazierfähigen Teppiche wird in der Wollspinnerei Vetsch in Graubünden aus 100% Schweizer Rohwolle hergestellt. Für die beste Qualität wird auf Jahresschur gesetzt. Nebst verschiedenen Naturtönen gibt es eine grosse Farbpalette. Dazu kommt die "hauseigene" Farbpalette der Handweberei van Santen. Die Teppiche werden auf Mass gewebt.